Chalet Lerche 6

Willkommen in Arosa

Die gemütliche 3-Zi Ferienwohnung mit 75 m2 Fläche befindet sich zuoberst im 2. Stockwerk des Hauses Lerche 6 in Inner Arosa. Sie ist als zweigeschossige Attikawohnung mit Galerie für max. 4 Personen konzipiert.

Interieur & Ausstattung

Interieur

Optimale Schalldämmung, Dreifachverglasung, rustikaler Putz, viel Holz und sichtbare Dachbalken.

Ausstattung

Esszimmer
Eckessplatz aus Arvenholz, mit Sitzbank und Stühlen, offenes Chemineé, moderne Niedervolt-Beleuchtung, TV, Radio, Telefon, Wireless Internetanschluss

Wohnzimmer
Zweiteiliges Sofa, Ledersessel, Tisch, Bücherregal, Bilder, Stehlampe

Küche
Grosszügig ausgestattete offene Küche mit Frühstückbar, Plattenherd/Backofen/Dampfabzug, Geschirrspüler, Brotschneidemaschine, Fondue- und Raclettegeschirr, Mikrowelle, Nespresso-Kaffeemaschine, Geschirr, Gläser, Besteck.

Schlafzimmer Erdgeschoss
2 moderne Einzelbetten aus Arvenholz, Schrankwand, Regal

Schlafzimmer in der offenen Galerie
Gemütlich in Arvenholz ausgestatteter Schlafraum mit einem grossen Doppelbett, Garderobe, Schreibtisch/Stuhl, Ablageflächen, Niedervolt Beleuchtung

Bad
Mit Keramikplatten ausgekleidet, Lavabo/WC, Badewanne, Regal, Spiegelschrank, Haartrockner

Balkon
Süd-West orientiert, mit herrlichem Blick auf die Berge, Holztisch, 2 dazu passende Holzbänke

Lage & Umgebung

Lage

Das Chalet Lerche ist Teil der Überbauung „Hermansch Huus“.
Erbaut im Jahr 1982, liegt es an bester Aussichtslage auf 1850m in Inner-Arosa.

Wanderwege & Skipisten

Wanderwege Richtung Schwellisee, Hörnli und Carmenna führen direkt am Haus vorbei. Die Hörnlibahn ist in wenigen Gehminuten / Skischwüngen erreichbar. Die beliebten Restaurants Gspan und Ezhorn liegen gleich nebenan.

Parkplatz

ln der beheizten Tiefgarage gehört der Parkplatz Nr.29 im Erdgeschoss (links) zurWohnung
Über einen Lift, der in die Mitte der Häuser führt, gelangt man nach ca. 50m zum Chalet Lerche (siehe Lageplan im Lift )

Zufahrt

Poststrasse durchs Dorf bis Inner-Arosa, vorbei am Hotel KULM, geradeaus bis Heimatmuseum, nach ca. 200m Einfahrt rechts Schild „Hermansch Huus“, Einfahrt Tiefgarage

Ausblick vom Balkon aufwärts